Polizeiinspektion Anklam

POL-ANK: Aufmerksames Ehepaar beschert Dieb vorläufige Festnahme

Ueckermünde (ots) - Dank eines aufmerksamen Ehepaares konnte die Polizei am Montag, 03:25 Uhr, einen in Eggesin wohnhaften 18-jährigen Jugendlichen vorläufig festnehmen, der in der Werner-Seelenbinder-Straße in Ueckermünde in fünf Keller eingestiegen war. Wegen der guten Personenbeschreibung und der möglichen Fluchtrichtung des Mannes, wurde dieser kniend unter einem Balkon der Hausnummer 8 angetroffen. Ein Kellerfenster hatte er dort gerade "geöffnet". Ein zuvor in der Hausnummer 11 entwendetes neuwertiges hochwertiges Fahrrad der Marke "Kalkoff" wurde sichergestellt. Die Ehefrau war zuvor durch Geräusche wach geworden, die sich wiederholten. Ihr Ehemann wies der Polizeistreife letztendlich den Weg, wo sich der Einbrecher aufhalten könnte.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Anklam
Pressestelle
Axel Falkenberg
Telefon: 03971 / 251-1140/-1141
E-Mail: pressestelle.piank@polizei-nb.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Anklam, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Anklam

Das könnte Sie auch interessieren: