Polizeiinspektion Anklam

POL-ANK: Betrüger auf der Insel Usedom unterwechs

Anklam (ots) - Die Polizeiinspektion Anklam warnt vor einen Betrüger auf der Insel Usedom, der Besitzern von Solaranlagen die Überprüfung ihrer Anlagen, die angeblich einmal im Jahr vorgenommen werden muss, für 250,00EUR anbietet. Eine derartige Verordnung existiert jedoch nicht. Bürger, die von dem unbekannten Betrüger kontaktiert wurden, werden gebeten, sich bei der Polizei in Heringsdorf oder jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Anklam
Helmut Walther
Telefon: 03971 / 251-1212
E-Mail: pressestelle.piank@polizei-nb.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Anklam, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Anklam

Das könnte Sie auch interessieren: