Polizeiinspektion Anklam

POL-ANK: Schwerer Verkehrsunfall

Rothenklempenow (ots) - Eine bei Löcknitz wohnhafte und auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Dorotheenwalde und Rothenklempenow fahrende 18-jährige junge Frau kam in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch mit ihrem Pkw Opel Corsa aus bislang ungeklärter Ursache erst nach rechts und in der Folge nach links von der Fahrbahn ab. Der Wagen stieß anschließend gegen einen Straßenbaum. Für die Fahrerin kam jede Hilfe zu spät. Ein Notarzt konnte nur noch den Tod feststellen. Ein Kraftfahrer hatte am frühen Mittwochmorgen, gegen 06:00 Uhr, die Rettungsleitstelle darüber informiert, dass es offensichtlich zu einem Unfall gekommen sei. Während es für den Unfall selbst keine Zeugen gibt, ist auch die Unfallzeit unklar. Lediglich über ein im Auto liegendes Handy ließ sich feststellen, dass dieses letztmalig am Dienstag, 23:10 Uhr, genutzt wurde. Am Fahrzeug entstand Totalschaden, 5.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Anklam
Pressestelle
Axel Falkenberg
Telefon: 03971/251-1140
E-Mail: pressestelle.piank@polizei-nb.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Anklam, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Anklam

Das könnte Sie auch interessieren: