Polizeiinspektion Anklam

POL-ANK: Hausbrand

Anklam (ots) - Am Mittwoch, gegen 07:30 Uhr, brach in der Anklamer Min Hüsung ein Brand aus, der das Doppelhaus mit den Nummern 18 und 19 erfasste und kurz vor 10:00 Uhr gelöscht werden konnte. Ein Teil des Hauses wurde vollends beschädigt. Die vier Mitparteien mit acht Bewohnern blieben unverletzt. Angaben zur Höhe des Sachschadens liegen noch nicht vor. Zur Brandbekämpfung kamen einer ersten Übersicht nach 60 Kameraden der Feuerwehren aus Anklam, Ducherow, Murchin, Sarnow, Spantekow und Menzlin zum Einsatz. Ersten Zeugenhinweisen nach wird von eine technischen Ursache ausgegangen. Bei Brandfeststellung hat ein Sicherungskasten in Flammen gestanden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Anklam
Pressestelle
Axel Falkenberg
Telefon: 03971/251-1140
E-Mail: pressestelle.piank@polizei-nb.de
http://www.polizei.mvnet.de
Original-Content von: Polizeiinspektion Anklam, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Anklam

Das könnte Sie auch interessieren: