Polizeiinspektion Stralsund

POL-HST: Pkw-Fahrerin bei Unfall auf der L 21 verletzt

L 21 (ots) - Am 29.07.2016, gegen 06:15 Uhr, ereignete sich auf der L 21 zwischen Groß Kordshagen und Flemendorf ein Verkehrsunfall mit einem beteiligten Pkw.

Die 36-jährige Fahrerin eines Pkw Chrysler befuhr die L 21 aus Richtung Groß Kordshagen in Richtung Flemendorf. In einer Kurve kam die Fahrzeugführerin aus der Gemeinde Altenpleen nach rechts von der Fahrbahn ab. In der weiteren Folge drehte sich der Pkw und prallte seitlich gegen einen Baum. Die Fahrerin wurde verletzt und zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus nach Stralsund gebracht. Der Pkw musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf ca. 5.000 Euro geschätzt.

Die L 21 war im Rahmen der Unfallaufnahme zeitweilig voll gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stralsund
Pressestelle
Antje Unger
Telefon: 03831/245-411
E-Mail: pressestelle-pi.stralsund@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Stralsund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Stralsund

Das könnte Sie auch interessieren: