Polizeiinspektion Stralsund

POL-HST: Nachmeldung: Brand eines Einfamilienhauses in Bad Sülze im LK VR (Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Neubrandenburg vom 06.07.2016 - 22:26 Uhr)

Bad Sülze (ots) - Am 06.07.2016 kam es in Bad Sülze aus ungeklärter Ursache zu einem Brand eines Einfamilienhauses, welches durch das Feuer und die daraus resultierenden Löscharbeiten der Feuerwehren vollständig zerstört wurde.

Ein Beamter der Kriminalpolizei Stralsund sowie der Brandursachenermittler waren am gestrigen Tage (07.07.2016) vor Ort und nahmen die Ermittlungen zur Brandursache auf. Nach bisherigen Erkenntnissen ist ein technischer Defekt im Bereich der Küche des Hauses ursächlich für den Brand gewesen. Hinweise auf eine Brandstiftung liegen derzeit nicht vor.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stralsund
Ilka Pflüger
Telefon: 03831/245-413
E-Mail: pressestelle-pi.stralsund@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Stralsund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Stralsund

Das könnte Sie auch interessieren: