Polizeiinspektion Stralsund

POL-HST: Verkehrsunfall auf der B 96 mit Personenschaden

B 96, Augustenhof (ots) - Am 24.06.2016, gegen 11:25 Uhr, ereignete sich auf der B 96 Höhe Abzweig Augustenhof ein Verkehrsunfall zwischen einer Radfahrerin und einem Pkw, bei dem eine Person verletzt wurde.

Ein 30-jähriger Fahrer eines Pkw Seat aus Niedersachsen befuhr die B 96 aus Bergen kommend in Richtung Lietzow. Auf Höhe des Abzweigs Augustenhof trat eine 55-jährige Fußgängerin mit ihrem Rad hinter einem Pkw auf Fahrbahn und wollte diese überqueren. Trotz eingeleiteter Gefahrenbremsung des Pkw-Fahrers kam es zu einem Zusammenstoß, bei dem die Fußgängerin aus Polen schwer verletzt wurde. Sie wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus gefahren. Weitere Personen sind nicht verletzt worden. Es entstand ein Sachschaden von ca. 4.500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stralsund
Ilka Pflüger
Telefon: 03831/245-413
E-Mail: pressestelle-pi.stralsund@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Stralsund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Stralsund

Das könnte Sie auch interessieren: