Polizeiinspektion Stralsund

POL-HST: Die Kriminalpolizei bittet um Hinweise

POL-HST: Die Kriminalpolizei bittet um Hinweise
Unbekannter_Tatverdächtiger

Stralsund (ots) - Bezugnehmend auf die Pressemitteilung der Polizeiinspektion Stralsund vom 11.04.2016 "Unbekannter Täter raubt Tasche in Stralsund" bittet die Kriminalpolizei Stralsund nun mit Hilfe einer Bildaufnahme um Hinweise aus der Bevölkerung.

Am 10.04.2016, gegen 22:10 Uhr, kam es nahe der Lübecker Allee in Stralsund zu einem Raub, bei dem ein unbekannter männlicher Täter einem 78-jährigern Berliner die Handgelenkstasche samt Inhalt entrissen hat. Die unveränderte Personenbeschreibung lautet wie folgt:

   -	Alter: ca. 25 Jahre; 
   -	Größe: etwa 1,80 m; 
   -	Figur: kräftige, sportliche Statur, dunkle Haare, kantiges 
Gesicht; 
   -	Bekleidung: rot-weißer Sportanzug aus Kunstfasermaterial, helle 
Sportschuhe; 
   -	Der Täter soll deutsch gesprochen haben. 

Die bisherigen Ermittlungen ergaben, dass sich der unbekannte Tatverdächtige offenbar zuvor in einer Spielothek in der Lindenallee in der Nähe des Opfers aufhielt.

Wer kann Angaben zur Identität oder zum Aufenthaltsort der abgebildeten Person machen? Hinweise nimmt das Polizeihauptrevier Stralsund unter der Telefonnummer 03831 / 2890 0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stralsund
Ilka Pflüger
Telefon: 03831/245-413
E-Mail: pressestelle-pi.stralsund@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Stralsund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Stralsund

Das könnte Sie auch interessieren: