Polizeiinspektion Stralsund

POL-HST: Polizei in Sassnitz bittet um Meldung von Zeugen

Sassnitz (ots) - Am 20.05.2016, gegen 12:30 Uhr, ereignete sich in der Stralsunder Straße in Sassnitz ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Radfahrerinnen zusammenstießen.

Ein etwa acht Jahre altes Mädchen fuhr mit ihrem Rad von der Grundschule aus kommend auf den Geh- und Radweg der Stralsunder Straße. Aus bisher ungeklärter Ursache stieß sie dort mit einer 64-jährigen Radfahrerin aus Bayern zusammen. Die 64-Jährige verletzte sich bei dem darauffolgenden Sturz. Das Kind blieb augenscheinlich unverletzt und war bei Eintreffen der Polizeibeamten nicht mehr vor Ort.

Die Kriminalpolizei in Sassnitz hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen und bittet im Rahmen dieser um Hinweise von Zeugen. Insbesondere das beteiligte Kind bzw. deren Eltern werden gebeten, sich bei der Polizei in Sassnitz zu melden. Angaben zum Unfall werden im Polizeirevier Sassnitz unter der Telefonnummer 038392 / 30 70 entgegengenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stralsund
Ilka Pflüger
Telefon: 03831/245-413
E-Mail: pressestelle-pi.stralsund@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Stralsund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Stralsund

Das könnte Sie auch interessieren: