Polizeiinspektion Stralsund

POL-HST: Polizeieinsatz anlässlich von Demonstrationen in Stralsund

Stralsund (ots) - Am 26.02.2016 führte das Polizeihauptrevier Stralsund mit ca. 100 Kräften der Landespolizei Mecklenburg-Vorpommern einen Polizeieinsatz anlässlich einer Demonstration der AfD in Stralsund durch.

An der Demonstration der AfD auf dem Alten Markt in Stralsund beteiligten sich etwa 100 Personen. Ca. 40 Personen führten ebenfalls auf dem Alten Markt eine Gegendemonstration durch. Beide Versammlungen fanden in der Zeit von etwa 16:00 Uhr bis 18:10 Uhr statt.

Als die Bundeskanzlerin, Frau Dr. Angela Merkel, gegen 17:30 Uhr auf dem Alten Markt eintraf, um im Rathaus am Jahresempfang des Wirtschaftsrates der CDU Mecklenburg-Vorpommern teilzunehmen, brachten die Teilnehmer der AfD-Demonstration ihren Protest zur Asylpolitik der Bundesregierung lautstark zum Ausdruck.

Der Einsatz verlief störungsfrei. Am Rande der AfD-Demonstration wurde eine Anzeige wegen Beleidung aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stralsund
Ilka Pflüger
Telefon: 03831/245-413
E-Mail: pressestelle-pi.stralsund@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Original-Content von: Polizeiinspektion Stralsund, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Stralsund

Das könnte Sie auch interessieren: