Polizeiinspektion Stralsund

POL-HST: Polizei bittet um Hinweise

Stralsund (ots) - Am 24.05.2015 ging der Hinweis über einen Fund einer Holzskulptur im Polizeihauptrevier Stralsund ein. Eine Zeugin beobachtete einen Mann, der diese ca. 80 cm große Skulptur in einer Weide am Frankenteich (Frankenwall) versteckte und sich dann fußläufig entfernte. Die Holzskulptur wurde sichergestellt und kann wie folgt beschrieben werden:

   -	ca. 80 cm groß 
   -	dunkelfarbiges Holz 
   -	mehrere Figuren sind eingearbeitet 
   -	im oberen Drittel weist die Skulptur kleine Beschädigungen auf 
   -	steht auf einem viereckigen Fuß 

Die Polizei bittet im Rahmen der Ermittlungen um Hinweise aus der Bevölkerung. Der Eigentümer bzw. ursprüngliche Finder möchte sich bitte im Polizeihauptrevier Stralsund unter der Telefonnummer 03831 / 2890 0, im Kriminalkommissariat Stralsund zu den Bürozeiten unter der Telefonnummer 03831 / 2830 214, bei jeder anderen Polizeidienststelle oder in der Internetwache unter www.polizei.mvnet.de melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stralsund
Ilka Pflüger
Telefon: 03831/245-413
E-Mail: pressestelle.pihst@polizei-nb.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Stralsund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Stralsund

Das könnte Sie auch interessieren: