Polizeiinspektion Stralsund

POL-HST: Alkoholisierte Fahrzeugführer festgestellt

Sassnitz, Stralsund (ots) - Am heutigen Morgen, 22.12.2014, gegen 03:40 Uhr, fiel den Beamten des Polizeireviers Sassnitz in der Stadt Sassnitz ein Pkw Opel auf, der in der Mukraner Straße mit augenscheinlich hoher Geschwindigkeit an eine Kreuzung heranfuhr. Bei der anschließenden Kontrolle nahmen die Beamten Alkoholgeruch wahr. Ein durchgeführter Atemalkoholtest bei der 51-jährigen Fahrzeugführerin aus Sassnitz ergab einen Wert von 1,29 Promille.

Am 21.12.2014, gegen 03:20 Uhr, fuhr ein Pkw Hyundai in Stralsund mit offensichtlich hoher Geschwindigkeit die Wasserstraße entlang. Bei der anschließenden Kontrolle stellten die Beamten des Polizeihauptreviers Stralsund bei dem 31-jährigen Fahrzeugführer aus Stralsund einen Atemalkoholwert von 2,74 Promille fest.

In beiden Fällen erfolgte eine Blutprobenentnahme. Der Führerschein wurde jeweils sichergestellt. Beide Fahrzeugführer müssen sich nun wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stralsund
Pressestelle
Antje Unger
Telefon: 03831/245-411
E-Mail: pressestelle.pihst@polizei-nb.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Stralsund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Stralsund

Das könnte Sie auch interessieren: