Polizeiinspektion Stralsund

POL-HST: Verkehrsunfall mit Personen- und Sachschaden

K 8 (ots) - Am 17.12.2014, gegen 09:20 Uhr ereignete sich auf der Kreisstraße 8 ein Verkehrsunfall, bei dem eine Person verletzt wurde.

Der 89-jährige Fahrer eines Pkw Opel befuhr die K 8 aus Richtung Semlow in Richtung Eixen. In einer Kurve kam der Fahrzeugführer aus Semlow nach links von seiner Fahrbahn ab und geriet in den Gegenverkehr. Es kam zu einem Frontalzusammenstoß mit einem 49-jährigen Fahrer eines Pkw Nissan, der bereits auf seiner Fahrbahn stand, da er den 89-Jährigen auf sich zufahren sah. In der Folge wurde der Fahrzeugführer des Opels durch den Aufprall verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Fahrzeugführer des Nissans aus Bad Sülze wurde nicht verletzt. Am Pkw Opel entstand ein Totalschaden. Der Gesamtschaden wird auf eine Höhe von ca. 12.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stralsund
Ilka Pflüger
Telefon: 03831/245-413
E-Mail: pressestelle.pihst@polizei-nb.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Stralsund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Stralsund

Das könnte Sie auch interessieren: