Polizeiinspektion Stralsund

POL-HST: Lkw-Fahrer bei Unfall verletzt

B 96, Brandshagen (ots) - Am 16.12.2014, gegen 09:30 Uhr, ereignete sich auf der B 96 ein Verkehrsunfall mit einem Lkw.

Der 34-jährige Fahrer eines Lkw befuhr die B 96 aus Richtung A 20 in Richtung Stralsund. Kurz vor der Abfahrt Brandshagen kam der 34-Jährige aus dem Landkreis Rostock aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und durchbrach die Leitplanke. In der weiteren Folge fuhr der Lkw nach links über die Fahrbahn und stieß gegen die Mittelschutzplanke. Anschließend fuhr der Lkw wieder nach rechts und kam letztendlich auf dem rechten Fahrstreifen zum Stehen. Der Fahrzeugführer wurde bei dem Unfall leicht verletzt und wurde zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus nach Stralsund gebracht. Der entstandene Schaden wird auf etwa 20.000 Euro geschätzt.

Während der Unfallaufnahme kam es lediglich zu geringen Verkehrsbeeinträchtigungen. Der übrige Fahrzeugverkehr konnte die Unfallstelle auf dem linken Fahrstreifen passieren.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stralsund
Pressestelle
Antje Unger
Telefon: 03831/245-411
E-Mail: pressestelle.pihst@polizei-nb.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Stralsund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Stralsund

Das könnte Sie auch interessieren: