Polizeiinspektion Stralsund

POL-HST: Drei Fahrzeuge bei Verkehrsunfall in Bergen beteiligt

Bergen (ots) - Am 09.12.2014, gegen 09:15 Uhr, ereignete sich in Bergen ein Verkehrsunfall, bei dem ein Lkw und zwei Pkw beteiligt waren. Personen wurden nicht verletzt.

Der 41-jähriger Fahrer (aus Bentwisch) eines Lkw MAN befuhr die Schulstraße und wollte nach rechts in die Dammstraße in Richtung Markt fahren. Beim Abbiegen übersah er den vorfahrtberechtigten 68-jährigen Fahrzeugführer eines Pkw Toyota, der auf der Dammstraße in Richtung Markt fuhr. Bei dem Zusammenstoß beider Fahrzeuge geriet der Pkw des 68-Jährigen aus Bergen in den Gegenverkehr und kollidierte mit einem Pkw Ford einer 34-jährigen Fahrerin aus Putbus. Die 34-Jährige befand sich auf der Dammstraße und wollte nach links in die Schulstraße einbiegen. An den beteiligten Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in einer Höhe von ca. 7.500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stralsund
Ilka Pflüger
Telefon: 03831/245-413
E-Mail: pressestelle.pihst@polizei-nb.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Stralsund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Stralsund

Das könnte Sie auch interessieren: