Polizeiinspektion Stralsund

POL-HST: Stralsunder Fahrradfahrer unter Alkoholeinfluss

Stralsund (ots) - Am 04.12.2014, gegen 11:50 Uhr, stellten die Beamten des Polizeireviers Stralsund einen Radfahrer unter Alkoholeinfluss fest. Der 50-jährige aus Stralsund befuhr die Frankenstraße in Stralsund. Die Beamten führten eine Verkehrskontrolle mit dem Fahrradfahrer durch, da er in Schlangenlinien fuhr und durch seine undeutliche Aussprache auffiel. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,36 Promille. Des Weiteren wurde eine Blutprobe im örtlichen Krankenhaus entnommen und ihm die Weiterfahrt untersagt. Der 50-jährige Radfahrer muss sich nun wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stralsund
Ilka Pflüger
Telefon: 03831/245-413
E-Mail: pressestelle.pihst@polizei-nb.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Stralsund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Stralsund

Das könnte Sie auch interessieren: