Polizeiinspektion Stralsund

POL-HST: Stralsunder Polizei sucht Zeugen

Stralsund (ots) - Am 04.11.2014, gegen 14:15 Uhr, betrat eine bislang unbekannte männliche Person die Brunnen Apotheke im Strelapark in Stralsund. Der Mann näherte sich dem Kassenbereich und griff unvermittelt zu einer dort stehenden Spendenbox. Trotzdem die Box durch ein Stahlband gesichert war, riss der Unbekannte die Spendenbox los und lief damit aus dem Geschäft. Eine Mitarbeiterin der Apotheke eilte dem Mann hinterher und bat einen Passanten um Hilfe. Dem Zeugen gelang es, die männliche Person kurzzeitig festzuhalten. Auf Grund der starken Gegenwehr konnte sich der unbekannte Mann schließlich losreißen und zu Fuß flüchten. Die Spendenbox musste er allerdings zurücklassen.

Im Rahmen ihrer Ermittlungen bitten die Beamten der Stralsunder Kriminalpolizei um Hinweise von Zeugen, die Angaben zum Tathergang machen können. Insbesondere wird der Zeuge, der den unbekannten Täter festgehalten hat, gebeten, sich unter folgenden Telefonnummern zu melden: 03831/28900 oder in der Zeit von 07:00 Uhr bis 15:30 Uhr unter 03831/2830-234.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stralsund
Pressestelle
Antje Unger
Telefon: 03831/245-411
E-Mail: pressestelle.pihst@polizei-nb.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Stralsund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Stralsund

Das könnte Sie auch interessieren: