Polizeiinspektion Stralsund

POL-HST: Verkehrsunfall - Pkw überschlagen

L 192 (ots) - Am 23.11.2014, gegen 08:25 Uhr, erhielt das Polizeirevier Grimmen die Information, dass es auf der L 192 zwischen Müggenhall und Tribsees zu einem Verkehrsunfall kam. Zwei Personen wurden verletzt.

Der Fahrer eines Pkw VW befuhr die Landstraße 192 aus Richtung Müggenhall in Richtung Tribsees. Aus bisher ungeklärter Ursache geriet der 31-Jährige aus Richtenberg auf die Gegenfahrbahn. Der Fahrzeugführer lenkte stark gegen. Daraufhin verlor er die Kontrolle über seinen Pkw. Das Fahrzeug überschlug sich und stieß gegen einen Straßenbaum. Durch den Verkehrsunfall wurden der 31-jährige Fahrer und ein 5 Jahre altes Kind, welches im Pkw mitgefahren ist, verletzt. Der Fahrzeugführer und der 5-Jährige aus Richtenberg wurden zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der Gesamtschaden beträgt eine Höhe von ca. 3.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stralsund
Ilka Pflüger
Telefon: 03831/245-413
E-Mail: pressestelle.pihst@polizei-nb.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Stralsund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Stralsund

Das könnte Sie auch interessieren: