Polizeiinspektion Stralsund

POL-HST: Polizei bittet um Hinweise

Stralsund (ots) - Am 19.11.2014, gegen 08:55 Uhr, wurde das Polizeihauptrevier Stralsund über einen Einbruch in einen Pkw in Devin informiert.

Im Zeitraum vom 18.11.2014, 16:00 Uhr bis 19:11.2014, 08:00 Uhr, drangen bisher unbekannte Täter gewaltsam in einen Pkw Opel ein, der im Stranddistelweg in Stralsund abgestellt war. Durch den Zugang zum Fahrzeug konnten der oder die Täter die Motorhaube des Opels öffnen. Diese stand wenige Zentimeter offen. Anhand weiterer Hinweise ist vermutlich die Fahrzeugbatterie benutzt worden. Aus einem unmittelbar in der Nähe geparkten Multicar wurden im selben Zeitraum ca. 35 Liter Diesel entwendet. Der Gesamtschaden wird auf eine Höhe von ca. 550 Euro geschätzt. Die Beamten des Kriminaldauerdienstes Stralsund haben Spuren gesichert. Die Ermittlungen wurden aufgenommen. Ob ein Zusammenhang zwischen dem geöffneten Pkw und dem Multicar besteht, wird geprüft.

Die Polizei bittet im Rahmen der Ermittlungen um Hinweise aus der Bevölkerung. Sachdienliche Informationen nimmt das Polizeihauptrevier Stralsund unter der Telefonnummer 03831 / 2890 0, jede andere Polizeidienststelle oder die Internetwache unter www.polizei.mvnet.de entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stralsund
Ilka Pflüger
Telefon: 03831/245-413
E-Mail: pressestelle.pihst@polizei-nb.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Stralsund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Stralsund

Das könnte Sie auch interessieren: