Polizeiinspektion Stralsund

POL-HST: Pkw überschlagen

Unfall K 4

K 4, Neuenlübke (ots) - Am 17.11.2014, gegen 10:10 Uhr, ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der K 4 zwischen Trinwillershagen und Schlemmin. Eine Person wurde verletzt.

Die 21-jährige Fahrerin eines Pkw Renault befuhr die K 4 aus Richtung Trinwillershagen in Richtung Schlemmin. In der Ortslage Neuenlübke kam die Fahrzeugführerin aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Zaun und Buschwerk. In der weiteren Folge kam der Pkw auf der linken Fahrzeugseite zum Liegen. Die 21-Jährige aus der Gemeinde Trinwillershagen wurde bei dem Unfall leicht verletzt und zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus nach Ribnitz-Damgarten gebracht. Der Sachschaden wird auf etwa 5 000 Euro geschätzt.

Die K 4 war im Bereich der Unfallstelle zeitweise voll gesperrt. Es kam zu geringen Verkehrsbeeinträchtigungen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stralsund
Pressestelle
Antje Unger
Telefon: 03831/245-411
E-Mail: pressestelle.pihst@polizei-nb.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Stralsund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Stralsund

Das könnte Sie auch interessieren: