Polizeiinspektion Stralsund

POL-HST: Sachbeschädigungen an Jagdhochständen in Poseritz

Poseritz (ots) - Am 12.11.2014 wurde dem Polizeipräsidium Neubrandenburg über die Internetseite der Polizei eine Anzeige übermittelt, in der eine Sachbeschädigung angezeigt wird.

Im Zeitraum vom 09.11.2014 bis 10.11.2014 beschädigten bisher unbekannte Täter drei geschlossene Jagdhochsitze in der Gemeinde Poseritz. Der oder die Täter verschafften sich Zutritt zu den Einrichtungen. Bei den drei Hochsitzen, im Jagdrevier zwischen Poseritz und Stubben, entfernten sie Sitzbretter, beschädigten die Innenausstattung und zerschlugen die Scheiben. Es entstand ein Gesamtschaden in einer Höhe von ca. 600 Euro. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stralsund
Ilka Pflüger
Telefon: 03831/245-413
E-Mail: pressestelle.pihst@polizei-nb.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Stralsund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Stralsund

Das könnte Sie auch interessieren: