Polizeiinspektion Stralsund

POL-HST: Vorfahrt nicht beachtet

Stralsund (ots) - Am 12.11.2014, gegen 08:25 Uhr, kam es auf dem Heinrich-Heine-Ring in Stralsund zu einem Verkehrsunfall.

Der 62-jährige Fahrzeugführer eines Pkw Skoda wollte den Parkplatz eines Einkaufsmarktes verlassen und auf den Heinrich-Heine-Ring in Richtung Hans-Fallada-Straße abbiegen. Die 57-jährige Fahrerin eines Pkw VW aus Richtung Grünhufer Bogen kommend befuhr den Heinrich-Heine-Ring in selbige Richtung. Als sich die Skoda-Fahrerin aus Franzburg auf Höhe der Parkplatzausfahrt befand, bog der 62-jährige Fahrer aus Stralsund nach rechts ab. Dabei übersah er die vorfahrtberechtigte VW-Fahrerin. Es kam zu einem Zusammenstoß. Es entstand ein Schaden in einer Höhe von ca. 3.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stralsund
Ilka Pflüger
Telefon: 03831/245-413
E-Mail: pressestelle.pihst@polizei-nb.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Stralsund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Stralsund

Das könnte Sie auch interessieren: