Polizeiinspektion Stralsund

POL-HST: Verkehrsunfall: Kind verletzt

Stralsund (ots) - Am heutigen Tag, dem 06. März 2014, ereignete sich gegen 12:30 Uhr ein Verkehrsunfall in der Alten Richtenberger Straße in Stralsund.

Eine 56-jährige Skoda-Fahrerin aus der Gemeinde Rambin befuhr die Alte Richtenberger Straße in Richtung Carl-Heydemann-Ring, als plötzlich ein acht Jahre altes Kind hinter einem Bus hervortrat und unvermittelt die Fahrbahn von rechts nach links überquerte. Die Fahrzeugführerin konnte trotz eingeleitetem Bremsmanöver einen Zusammenstoß nicht verhindern. Der Junge aus Stralsund erlitt leichte Verletzungen und wurde zur weiteren medizinischen Behandlung in das Stralsunder Krankenhaus gebracht. Die Fahrzeugführerin blieb unverletzt. Am Pkw-Skoda entstand kein sichtbarer Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stralsund
Cathleen Kohr
Telefon: 03831/245-413
E-Mail: pressestelle.pihst@polizei-nb.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Stralsund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Stralsund

Das könnte Sie auch interessieren: