Polizeiinspektion Stralsund

POL-HST: Einbruchdiebstahl in Imbiss

Tribsees (ots) - In den Abend- bzw. Nachstunden zwischen dem 26. und dem 27. Februar 2014 kam es zu einem Einbruchsdiebstahl in Tribsees.

Der oder die bislang unbekannten Täter verschafften sich Zutritt zu den Innenräumen eines Imbisses in Tribsees, indem sie die Eingangstür gewaltsam öffneten. Anschließend brachten sie das Interieur durcheinander und zogen einen Kaugummiautomaten heraus, den sie vor dem Eingang einer unweit entfernten Bäckerfiliale positionierten. Außerdem entnahmen die Diebe dem Kühlschrank des Schnellrestaurants diverse nichtalkoholische Getränke und flüchteten. Genaue Angaben zum Stehlschaden können derzeit nicht getätigt werden. Der geschätzte Sachschaden beläuft sich gegenwärtig auf ca. 500 Euro. Der Kriminaldauerdienst Stralsund hat die Spurensicherungs- und Ermittlungstätigkeiten übernommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stralsund
Cathleen Kohr
Telefon: 03831/245-413
E-Mail: pressestelle.pihst@polizei-nb.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Stralsund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Stralsund

Das könnte Sie auch interessieren: