Polizeiinspektion Stralsund

POL-HST: Drei Pkw in Verkehrsunfall involviert

Tribsees (ots) - Am Vormittag des 25. Februar 2014 ereignete sich gegen 09:45 Uhr im Einmündungsbereich Clara-Zetkin-Straße/ Goethestraße in Tribsees ein Verkehrsunfall.

Eine 35-jährige Skoda-Fahrerin, ein 34-jähriger Renault-Fahrer und eine 58-jährige Toyota-Fahrerin, alle Bürger der Stadt Tribsees, fuhren in genannter Reihenfolge in Richtung Goethestraße. Im Einmündungsbereich musste die Fahrzeugführerin des Pkw-Skoda verkehrsbedingt halten. Der Fahrzeugführer des Renault kam ebenfalls rechtzeitig zum Stillstand. Die Fahrzeugführerin des Pkw-Toyota bemerkte das Anhalten der beiden vorausfahrenden Autos zu spät und fuhr auf den Renault auf. Im weiteren Verlauf wurde dieser gegen den Skoda geschoben. Aufgrund der Kollision erlitt der Mann leichte Verletzungen. Die beiden Frauen blieben unverletzt. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 3 000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stralsund
Cathleen Kohr
Telefon: 03831/245-413
E-Mail: pressestelle.pihst@polizei-nb.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Stralsund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Stralsund

Das könnte Sie auch interessieren: