Polizeiinspektion Stralsund

POL-HST: Einbruchsdiebstahl in Bäckereifiliale

Stralsund (ots) - In den Vormittagsstunden des 24. Februar 2014 wurde ein Einbruchsdiebstahl in einer Bäckerfiliale in der Kniepervorstadt in Stralsund den Beamten des städtischen Polizeihauptreviers bekannt.

Zwischen dem 22. Februar 2014, gegen 10:00 Uhr und dem 23. Februar 2014, gegen 13:00 Uhr, verschafften sich bislang unbekannte Täter Zugang zum Büro einer Backfiliale, indem sie die Bürotür gewaltsam öffneten. Anschließend entwendeten sie mehr als zehn Geldkassetten, in denen sich insgesamt mehrere tausend Euro befanden und verursachten einen Gesamtschaden, der nach gegenwärtigen Erkenntnissen auf etwa 5 000 Euro geschätzt wird. Die Fluchtrichtung der Diebe ist nicht bekannt. Der Kriminaldauerdienst Stralsund hat in Zusammenarbeit mit den eingesetzten Kräften des Polizeihauptreviers der Stadt Spuren gesichert und ermittelt nun im Fall des besonders schweren Diebstahls.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stralsund
Cathleen Kohr
Telefon: 03831/245-413
E-Mail: pressestelle.pihst@polizei-nb.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Stralsund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Stralsund

Das könnte Sie auch interessieren: