Polizeiinspektion Stralsund

POL-HST: Einbruchdiebstähle in Baucontainer

Bergen, Grimmen, Pantelitz (ots) - Zwischen dem 17. Februar 2014, gegen 16:00 Uhr, und dem 18. Februar 2014, 14:00 Uhr, ereigneten sich zwei Einbruchsdiebstähle in Baucontainern (Bergen/ Grimmen) und ein Einbruchsdiebstahl in eine Lagerhalle (Pantelitz).

In Bergen verschafften sich bislang unbekannte Täter Zutritt zum Innenraum eines Containers, der auf einem umfriedeten Baustellengelände abgestellt war, indem sie gewaltsam das Tor öffneten. Anschließend entwendeten die Diebe einen Wackerstampfer, dessen Wert auf etwa 800 Euro geschätzt wird, und flüchteten in unbekannte Richtung.

In Grimmen brachen bislang unbekannte Täter einen Baucontainer auf, der sich auf einem Baugrundstück befand. Zum Tatzeitpunkt lagerten darin keine Geräte. Die Diebe erbeuteten eine Baulampe. Der verursachte Sachschaden beläuft sich auf ca. 50 Euro.

In Pantelitz gelangten bislang unbekannte Täter in die Räumlichkeiten einer Lagerhalle, die als Werkstatt genutzt wird, nachdem sie das Tor der Halle gewaltsam geöffnet hatten. Die Diebe erbeuteten diverse Werkzeuggeräte, u.a. eine Akkubohrmaschine, einen Akkuschrauber, einen Stemmhammer und eine elektrische Seinwinde, und flüchteten sie in unbekannte Richtung. Der Gesamtsachschaden beträgt nach derzeitigem Stand ungefähr 5 000 Euro.

Die Kriminalpolizei ermittelt in allen drei Fällen wegen besonders schweren Diebstahls.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stralsund
Cathleen Kohr
Telefon: 03831/245-413
E-Mail: pressestelle.pihst@polizei-nb.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Stralsund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Stralsund

Das könnte Sie auch interessieren: