Polizeiinspektion Stralsund

POL-HST: Drei Personen bei Verkehrsunfall verletzt

L 22, Millienhagen (ots) - Am 12.02.2014, gegen 11:20 Uhr, ereignete sich auf der L 22 ein Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen.

Die 37-jährige Fahrzeugführerin eines Pkw Mitsubishi befuhr die L 22 aus Richtung Behrenwalde in Richtung Müggenhall. Am Ortsausgang Millienhagen kam die Frau in einer Kurve zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab, stieß gegen die Leitplanke, geriet ins Schleudern und kam in der weiteren Folge im linken Straßengraben zum Stehen. Die Fahrerin aus der Gemeinde Weitenhagen, ein 8-jähriger Junge und ein 10 Monate alter Junge wurden bei dem Unfall verletzt und zur weiteren Untersuchung ins Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden wird auf ca. 6.500 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stralsund
Pressestelle
Antje Unger
Telefon: 03831/245-411
E-Mail: pressestelle.pihst@polizei-nb.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Stralsund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Stralsund

Das könnte Sie auch interessieren: