Polizeiinspektion Stralsund

POL-HST: Ladendetektiv ergreift Dieb

Stralsund (ots) - Am 22. Januar 2014 bemerkte ein Ladendetektiv eines Einkaufsmarktes, der sich im Frankendamm in Stralsund befindet, wie eine männliche Person gegen 18:25 Uhr eine Spirituose im Wert von rund 10 Euro aus dem Einkaufsregal nahm. An der Kasse bezahlte der Kunde dann aber nur geringwertigere Ware. Daraufhin entschloss sich der Detektiv, den Mann anzusprechen. Als er dann in die Umhängetasche des 51-Jährigen schauen wollte, reagierte dieser zunehmend aggressiv und stieß den Sicherheitsbeauftragten von sich weg, um sich anschließend aus dem Geschäft zu entfernen. Trotz mehrfacher Versuche, sich zu entziehen, hielt der Detektiv den Stralsunder bis zum Eintreffen der Stralsunder Polizeibeamten fest. Bei der Anzeigenaufnahme wurde deutlich, dass der Dieb alkoholisiert war. Ein Atemalkoholtest ergab schließlich einen Wert von 2,08 Promille. Gegen den 51-jährigen Stralsunder wird nun wegen Räuberischen Diebstahls ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stralsund
Cathleen Kohr
Telefon: 03831/245-413
E-Mail: pressestelle.pihst@polizei-nb.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Stralsund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Stralsund

Das könnte Sie auch interessieren: