Polizeiinspektion Stralsund

POL-HST: Motorradfahrer gestellt

Barth (ots) - Am Nachmittag des 16. Januar 2014, gegen 16:40 Uhr gelang es den Beamten des Polizeireviers Barth mithilfe sachdienlicher Bürgerhinweise drei bis dato unbekannte Motorradfahrer festzustellen.

Die Motorradfahrer im Alter von 15 bis 24 Jahren waren den Barther Anwohnern seit einiger Zeit negativ aufgefallen, da sie mit lärmbelästigenden, umgebauten Zweirädern, an denen zudem keine amtlichen Kennzeichen angebracht waren, im Waldgebiet zwischen Barth und Planitz umherfuhren. Die Fahrer trugen immer Motorradhelme, sodass es bislang keine Hinweise bezüglich ihrer Identität gab. Nach einer erneuten Mitteilung am gestrigen Tag konnten die drei Barther am Ende ihrer Tour auf einem Grundstück von den Polizeibeamten gestellt werden. Da sie wider des Straßenverkehrsgesetzes und wider des Pflichtversicherungsgesetzes handelten, wurden entsprechende Strafanzeigen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stralsund
Cathleen Kohr
Telefon: 03831/245-413
E-Mail: pressestelle.pihst@polizei-nb.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Stralsund, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Stralsund

Das könnte Sie auch interessieren: