Polizeiinspektion Güstrow

POL-GÜ: MVGIDA Demonstration: "Bürger stellen sich gegen die Asylflut"

Güstrow (ots) - In den Abendstunden des 16.11.2015 nahmen 250 MVGIDA-Anhänger an dem Aufzug unter dem Motto "Bürger stellen sich gegen die Asylflut" teil. Die etwa drei Kilometer lange Wegstrecke und die Kundgebungen verliefen ohne Zwischenfälle. Der Versammlung gegenüber standen 100 Personen linker Klientel, die störungsfrei einen Gegenprotest durchführten. Dennoch wurden auf beiden Seiten Anzeigen wegen Verstoß gegen Versammlungsauflagen und dem Mitführen unerlaubter Gegenstände aufgenommen. Weiterhin wurde für eine bestimmte Personengruppe, die kurzfristig die Fahrbahn blockierten, Platzverweise ausgesprochen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Güstrow
Kristin Hartfil
Telefon: 03843/266-332
Fax: 03843/266-306
E-Mail: kristin.hartfil@polmv.de
http://www.polizei.mvnet.de
Original-Content von: Polizeiinspektion Güstrow, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Güstrow

Das könnte Sie auch interessieren: