Polizeiinspektion Güstrow

POL-GÜ: PKW überschlagen, Fahrer leicht verletzt

Teterow (ots) - Mit 1,89 Promille überschlug sich am Donnerstagmorgen gegen 05:00 Uhr der 28jährige Fahrer mit seinem Citroen auf der Kreisstrasse 50, zwischen Teterow und Teschow. Wie es im Einzelnen dazu kam, muss allerdings noch ermittelt werden. Der Fahrer trug dabei lediglich leichte Verletzungen davon. Das ergab eine Untersuchung im Krankenhaus. Nach einer Blutentnahme zum Alkohonachweis und Beschlagnahme des Führerscheins wurde der 24jährige dann von den polizeilichen Maßnahmen entlassen. Am Fahrzeug entstand Sachschaden von ca. 1000 Euro. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Güstrow
Gert Frahm
Telefon: 03843/266-302
Fax: 03843/266-306
E-Mail: gert.frahm@polmv.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Güstrow, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Güstrow

Das könnte Sie auch interessieren: