Polizeiinspektion Rostock

POL-HRO: 52-jähriger Mann in Rostock vermisst

Foto Polizei

Rostock (ots) - Die Rostocker Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach Rene Heinze.

Der Vermisste ist in einer Wohngruppe in der Rostocker Joseph-Herzfeld-Straße untergebracht und wurde letztmalig am 01.08.2016 gegen 16:00 Uhr gesehen.

Rene Heinze ist psychisch instabil und benötigt Medikamente.

Personenbeschreibung:

   - 180 cm groß, schlanke Gestalt
   - halblanges, graues Haar
   - leichter sächsischer Dialekt
   - steifer Gang 

Bekleidet ist Rene Heinze mit einer hellblauen verwaschenen Jeansjacke und er trägt vermutlich einen Rucksack bei sich.

Die Polizei bittet die Bevölkerung dringend um Mithilfe bei der Suche nach dem Vermissten. Wer hat Rene Heinze seit seinem Verschwinden gesehen bzw. kann Angaben zu seinem derzeitigen Aufenthaltsort machen?

Hinweise nehmen der Kriminaldauerdienst in Rostock, Ulmenstr. 54, 18057 Rostock unter der Telefonnummer 0381 / 4916-1616, jede andere Polizeidienststelle oder die Internetwache unter www.polizei.mvnet.de entgegen.

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeiinspektion Rostock
Pressestelle
Dörte Lembke
18057 Rostock
Ulmenstr. 54
Telefon: 0381/4916-3040
E-Mail: pressestelle-pi.rostock@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Interesse an Informationen und Tipps in Echtzeit?
www.twitter.com/polizei_rostock
https://www.facebook.com/Polizei.HRO.LRO

Original-Content von: Polizeiinspektion Rostock, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Rostock

Das könnte Sie auch interessieren: