Polizeiinspektion Rostock

POL-HRO: Diebstahl auf Rostocker Baustellen

Rostock (ots) - Insgesamt 1.500 Meter Elektrokabel und Zuleitungen haben unbekannte Diebe von zwei Baustellen in Rostock gestohlen.

So wurden von einer umzäunten Baustelle in der Hellingstraße (Kröpeliner-Tor-Vorstadt) u.a. sämtliche Zuleitungen zum Kran und zu mehreren Baucontainern entwendet. Auf Baustelle des Stadtteil- und Begegnungszentrums in Toitenwinkel trennten die Diebe die Starkstromkabel zwischen Verteiler, Neubau und einem Container ab und nahmen diese mit.

Beide Diebstähle wurden im Verlauf des langen Feiertagswochenendes begangen. Die Ermittlungen hat das Kriminalkommissariat Rostock übernommen.

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeiinspektion Rostock
Pressestelle
Yvonne Hanske
Telefon: 0381/652-2010
E-Mail: presse@rostock-polizei.de
http://www.polizei.mvnet.de

Interesse an Informationen und Tipps in Echtzeit?
www.twitter.com/polizei_rostock

Original-Content von: Polizeiinspektion Rostock, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Rostock

Das könnte Sie auch interessieren: