Polizeiinspektion Rostock

POL-HRO: Obduktion nach Tod eines Rentnerpaares beantragt

Rostock (ots) - Nachdem am gestrigen Nachmittag ein Rentnerehepaar tot in der eigenen Wohnung im Rostocker Stadtteil Evershagen aufgefunden wurde, hat die Polizei Ermittlungen zur Todesursache aufgenommen. Derzeit liegen keinerlei Anhaltspunkte für eine Straftat in diesem Zusammenhang vor.

Eine Obduktion des Paares zur eindeutigen Klärung der Todesursache soll voraussichtlich noch heute stattfinden.

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeiinspektion Rostock
Pressestelle
Yvonne Hanske
Telefon: 0381/652-2010
E-Mail: presse@rostock-polizei.de
http://www.polizei.mvnet.de

Interesse an Informationen und Tipps in Echtzeit?
www.twitter.com/polizei_rostock

Original-Content von: Polizeiinspektion Rostock, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Rostock

Das könnte Sie auch interessieren: