Polizeiinspektion Rostock

POL-HRO: Durchsuchung bringt überraschendes Ergebnis

Rostock (ots) - Eine Durchsuchung, die gestern von der Polizei im Rostocker Stadtteil Reutershagen durchgeführt wurde, erbrachte ein ungewöhnliches Ergebnis.

Aufgrund verschiedener Bürgerhinweise wurde zunächst vermutet, dass im Keller eines Mehrfamilienhauses möglicherweise illegal Cannabis angebaut wird. Mit richterlichem Beschluss wurden die Räumlichkeiten dann durchsucht. Dabei bestätigte sich der Anfangsverdacht nicht.

Vielmehr stellten die Beamten fest, dass der deutlich wahrnehmbare süßliche Geruch und die verdächtigen Geräusche einer Lüftungsanlage darauf zurückzuführen sind, dass in einem Kellerabteil Bier für den "Hausgebrauch" gebraut wurde.

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeiinspektion Rostock
Pressestelle
Yvonne Hanske
Telefon: 0381/652-2010
E-Mail: presse@rostock-polizei.de
http://www.polizei.mvnet.de

Interesse an Informationen und Tipps in Echtzeit?
www.twitter.com/polizei_rostock

Original-Content von: Polizeiinspektion Rostock, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Rostock

Das könnte Sie auch interessieren: