Polizeiinspektion Rostock

POL-HRO: Polizei ermittelt nach Fahrzeugbrand in Rostock

Rostock (ots) - Nach dem Brand eines Transporters hat die Polizei Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Der VW Caddy parkte in der Elisabethstraße (Kröpeliner-Tor-Vorstadt). Heute Morgen gegen 04:20 Uhr geriet das Fahrzeug aus noch unbekannter Ursache in Brand. Dabei wurde der Caddy im Frontbereich stark beschädigt. Zunächst drohten die Flammen auch auf ein nebenstehendes Fahrzeug überzugreifen. Das konnte aber verhindert werden.

Der Transporter wurde zur kriminaltechnischen Untersuchung sichergestellt. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeiinspektion Rostock
Pressestelle
Yvonne Hanske
Telefon: 0381/652-2010
E-Mail: presse@rostock-polizei.de
http://www.polizei.mvnet.de

Interesse an Informationen und Tipps in Echtzeit?
www.twitter.com/polizei_rostock

Original-Content von: Polizeiinspektion Rostock, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Rostock

Das könnte Sie auch interessieren: