Polizeiinspektion Rostock

POL-HRO: 72-jähriger Mann an Haltestelle verstorben

Rostock (ots) - Aus bisher noch unbekannter Ursache ist ein 72-jähriger Mann heute früh an einer Straßenbahnhaltestelle am Steintor verstorben. Die Polizei hat ein Todesermittlungsverfahren eingeleitet.

Passanten hatten gegen 07:40 Uhr über Notruf die Polizei alarmiert. Bei Eintreffen der Beamten lag der Mann, der keinen festen Wohnsitz hat, auf dem Boden vor der Sitzbank eines Wartehäuschens.

Nach erfolgloser Reanimation konnte eine Notärztin nur noch den Tod des Obdachlosen, der äußerlich keinerlei Verletzungen aufwies, feststellen. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeiinspektion Rostock
Pressestelle
Yvonne Hanske
Telefon: 0381/652-2010
E-Mail: presse@rostock-polizei.de
http://www.polizei.mvnet.de

Interesse an Informationen und Tipps in Echtzeit?
www.twitter.com/polizei_rostock

Original-Content von: Polizeiinspektion Rostock, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Rostock

Das könnte Sie auch interessieren: