Polizeiinspektion Wismar

POL-HWI: Transparent mit fremdenfeindlicher Botschaft sichergestellt

Wismar (ots) - Während der Bestreifung der Bürgermeister-Hauptstraße, Wismar, bemerkten Polizeibeamte am Montag gegen 7 Uhr ein Transparent an einer Fußgängerbrücke. Auf diesem war eine fremdenfeindliche Botschaft zu lesen. Die Polizisten entfernten das Transparent und stellten es sicher. Ein Ordnungswidrigkeitenverfahren wegen des Verstoßes gegen das Straßen- und Wegegesetz wurde eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar
Nancy Schönenberg
Telefon: 03841-203-304
E-Mail: pressestelle-pi.wismar@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Original-Content von: Polizeiinspektion Wismar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wismar

Das könnte Sie auch interessieren: