Polizeiinspektion Wismar

POL-HWI: Brand einer Gartenlaube in Wismar

Wismar (ots) - Gegen Mitternacht von Dienstag zu Mittwoch brannte in der Kleingartenanlage Mecklenburger Hufe in Wismar ein Gartenhaus vollständig nieder. Gegen 0:10 Uhr bemerkte eine Zeugin den Feuerschein und alarmierte über Notruf die Retter. Die Polizei geht von vorsätzlicher Brandstiftung aus und hat die Ermittlungen aufgenommen. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Wismar unter Tel. 03841/2030 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar
Nancy Schönenberg
Telefon: 03841-203-304
E-Mail: pressestelle-pi.wismar@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wismar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wismar

Das könnte Sie auch interessieren: