Polizeiinspektion Wismar

POL-HWI: Zwei Fahrer ohne Fahrerlaubnis/ Reifenplatzer und Ladendiebstahl bringt Polizei auf die Spur

Wismar/A 20 (ots) - Am Donnerstagnachmittag kam die Polizei auf der A 20 und in Wismar zwei Fahrern ohne Fahrerlaubnis im Zusammenhang mit anderen Ausgangssachverhalten auf die Spur. Polizeibeamte aus Metelsdorf stellten bei der Kontaktaufnahme zu einem liegengebliebenen Fahrzeugführer auf der A 20 darüber hinaus auch den Einfluss von Drogen fest. Während der Streifenfahrt sahen die Beamten Donnerstagnachmittag gegen 13:30 Uhr zwischen Kröpelin und Neukloster in Richtung Lübeck einen VW Polo mit einer Panne am Fahrbahnrand. Der 36-jährige Fahrer konnte aufgrund eines platten Reifens seinen Weg nicht fortsetzen. Bei der Kontrolle der Fahrzeugpapiere und Personalien stellte sich dann heraus, dass der Fahrer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Eine Überprüfung der Fahrtüchtigkeit des Mannes ergab zudem einen positiven Drogenvortest auf verschiedene Substanzen. Einen weiteren Fahrer ohne Fahrerlaubnis fuhr mit einem nichtzugelassenen Roller zu einem Lebensmittelmarkt in Dammhusen, Wismar, wo er beim Ladendiebstahl erwischt wurde. Der 22-Jährige agierte zusammen mit einem flüchtigen Mittäter am Donnerstag gegen 15:30 Uhr. Nachdem der junge Mann aus der polizeilichen Maßnahme entlassen wurde, sah eine zweite Streifenwagenbesatzung, die nach dem flüchtigen Täter fahndete, das Moped des 22-Jährigen im Straßenverkehr. Da das Moped nunmehr mit zwei Personen besetzt war, wurde das Fahrzeug gestoppt. Neben dem gesuchten, flüchtigen 25- jährigen Mittäter, bemerkten die Beamten auch ein abgelaufenes Versicherungskennzeichen am Roller. Der Fahrer besitzt darüber hinaus keine Fahrerlaubnis. Gegen die Männer wurde Anzeige erstattet und die Weiterfahrt wurde untersagt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar
Nancy Schönenberg
Telefon: 03841-203-304
E-Mail: pressestelle-pi.wismar@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wismar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wismar

Das könnte Sie auch interessieren: