Polizeiinspektion Wismar

POL-HWI: Schmierereien in der Wismarer Innenstadt/Polizei ermittelt

Wismar (ots) - In der vergangenen Nacht sprayten zwei Tatverdächtige in drei Straßen in Wismar Graffitis an Hauswände. In der Lübschen, ABC- und Bademutterstraße konnten schwarze Schriftzüge und ein Fuchsmotiv an jeweils zwei Hauswänden der Straßen festgestellt werden. Zeugen beobachteten gegen 2 Uhr zwei dunkel gekleidete Tatverdächtige, einer mit roten Basecap und der andere mit kurzen, blonden Haaren, bei der Begehung. Eine Nahbereichsfahndung der Polizei verlief jedoch ohne Erfolg. Die Polizei bittet weitere Zeugen, denen die zwei Personen ebenfalls in der vergangenen Nacht aufgefallen sind, oder andere Beobachtungen zu der Tat gemacht haben, sich bei der Polizei in Wismar unter Tel. 03841/2030, dem Polizeinotruf oder über die Internetwache auf www.polizei.mvnet.de zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar
Nancy Schönenberg
Telefon: 03841-203-304
E-Mail: pressestelle-pi.wismar@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wismar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wismar

Das könnte Sie auch interessieren: