Polizeiinspektion Wismar

POL-HWI: Zeuge zu Unfall gesucht

Gadebusch (ots) - Die Kriminalpolizei in Gadebusch hat die Ermittlungen zu einem Verkehrsunfall mit einem flüchtigen Unfallverursacher aufgenommen und bittet um Unterstützung. Gegen 08:15 Uhr am Donnerstag verursachte ein weißes Fahrzeug auf dem Parkplatz des SKY-Marktes in Gadebusch einen Schaden an einem schwarzen Volvo. Anschließend hinterließ der Verursacher jedoch keine Personalien beim Eigentümer des Volvo und meldete den Unfall auch nicht der Polizei. Ein Zeuge, der als älterer Herr mit grauen Haaren beschrieben wurde, beobachtete die Tat und informierte den Volvo-Fahrer über den Unfall. Die Polizei bittet insbesondere diesen Zeugen, aber auch weitere Personen, die den Vorfall beobachtet haben, sich bei der Polizei in Gadebusch unter Tel. 03886/7220 oder jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar
Nancy Schönenberg
Telefon: 03841-203-304
E-Mail: pressestelle-pi.wismar@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wismar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wismar

Das könnte Sie auch interessieren: