Polizeiinspektion Wismar

POL-HWI: Streife stellt Dieb auf frischer Tat

Wismar (ots) - Während einer Streifenfahrt in der Nacht vom 20. zum 21. Juli fielen den Polizeibeamten des Polizeihauptreviers Wismar zwei Jugendliche in Wismar Wendorf auf, die einen Motorroller in auffälliger Art und Weise vor sich her schoben. Die Beamten entschlossen sich die jungen Männer und das Fahrzeug zu kontrollieren. Als diese jedoch die sich annähernden Polizisten bemerkten, ließen sie den Motorroller fallen und flüchteten. Im Rahmen der Nacheile konnten die Beamten einen der beiden, einen 17-jährigen polizeibekannten jungen Mann, stellen. Wie sich herausstellte, überwanden die Täter beim Diebstahl des Motorrollers die Sicherheitseinrichtungen. Gegen den 17-jährigen Tatverdächtigen wurde ein Ermittlungsverfahren wegen besonders schwerem Fall des Diebstahls eingeleitet. Die Kripo Wismar hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar
Axel Köppen
Kriminalhauptkommissar
Telefon: 03841-203-304
E-Mail: pressestelle-pi.wismar@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wismar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wismar

Das könnte Sie auch interessieren: