Polizeiinspektion Wismar

POL-HWI: Motorradunfall mit zwei Leichtverletzten

Wismar (ots) - Bereits am 19.07.16 ereignete sich gegen 15:50 Uhr ein Verkehrsunfall in Warin auf der B 192, auf Höhe der Einmündung zum Sportplatz. Ersten Erkenntnissen zufolge fuhr ein mit zwei Personen besetztes Kleinkraftrad auf einen Pkw Skoda auf, der dort verkehrsbedingt hielt. Während der Zweiradlenker in der Folge über den Pkw geschleudert wurde, durchschlug sein Sozius die Heckscheibe des Skoda. Die beiden 19 Jahre alten jungen Männer zogen sich leichte Verletzungen zu und wurden in ein Krankenhaus verbracht. Es entstand ein Sachschaden von über 3.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar
Axel Köppen
Kriminalhauptkommissar
Telefon: 03841-203-304
E-Mail: pressestelle-pi.wismar@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wismar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wismar

Das könnte Sie auch interessieren: