Polizeiinspektion Wismar

POL-HWI: Störung der Totenruhe und Sachbeschädigung von Grabsteinen

Bad Kleinen (ots) - Auf dem Friedhof in Bad Kleinen beschädigten unbekannte Täter mehrere Gräber in der Zeit vom 26.Juni 22 Uhr zum 27. Juni. Sie besprühten Grabsteine, stießen mehrere um und in einem Fall wurde der Stein mit Sockel herausgezogen. Darüber hinaus entwendeten die Täter Kerzen, warfen sie zum Teil fort und beschädigten Engelsfiguren. Die Polizei ermittelt wegen Störung der Totenruhe und Sachbeschädigung. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Wismar unter 03841/2030 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar
Nancy Schönenberg
Telefon: 03841-203-304
E-Mail: pressestelle-pi.wismar@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wismar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wismar

Das könnte Sie auch interessieren: