FW-E: brennt Fachwerkhaus

Essen- Frohnhausen,Hamburgerstrasse,26.07.2016,15:19 Uhr (ots) - Am 26.07.2016 um 15:19 Uhr meldete eine ...

Polizeiinspektion Wismar

POL-HWI: 38-jährige Skoda-Fahrerin mit großem Glück nur leicht verletzt

POL-HWI: 38-jährige Skoda-Fahrerin mit groÃem Glück nur leicht verletzt
Unfallfahrzeug - Foto Polizei

Wismar (ots) - Gegen 15:00 Uhr ereignete sich heute auf einer Gemeindestraße bei Glasin ein Verkehrsunfall bei dem die 38-jährige Fahrerin eines Skoda glücklicherweise nur leicht verletzt wurde.

Die Skoda-Fahrerin befuhr die Gemeindestraße aus Richtung Warnkenhagen kommend in Richtung Glasin. Am Ende einer leichten Linkskurve, auf Höhe des dortigen Solarfeldes, geriet der Skoda aus bislang noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Die 38-jährige Fahrerin lenkte daraufhin gegen und verlor in der weiteren Folge die Kontrolle über das Fahrzeug. Der Skoda kam dann nach links von der Fahrbahn ab, überschlug sich insgesamt viermal auf der angrenzenden Ackerfläche und blieb auf dem Dach liegen. Die 38-Jährige verletzte sich bei dem Unfall nur leicht und konnte sich selbstständig aus dem Pkw-Wrack befreien. Ein Rettungswagen brachte die Leichtverletzte anschließend ins Sana-Hanse-Klinikum nach Wismar. Am Skoda entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von mehreren tausend Euro.

Die Polizei fertigte eine Unfallanzeige.

André Falke Polizeipräsidium Rostock Polizeihauptrevier Wismar Dienstgruppenleiter Rostocker Straße 80 23970 Wismar

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar
Nancy Schönenberg
Telefon: 03841-203-304
E-Mail: pressestelle-pi.wismar@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wismar

Das könnte Sie auch interessieren: