Polizeiinspektion Wismar

POL-HWI: Nachtrag zur Ottermeldung

Wismar (ots) - Nachtrag zum aufgefundenen Otter durch die Polizei auf der A 20: Die Untersuchung der Veterinärin hat ergeben, dass der Otter offensichtlich doch durch einen Verkehrsunfall verletzt wurde. Diese waren so schwer, dass der Otter eingeschläfert werden musste.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar
Nancy Schönenberg
Telefon: 03841-203-304
E-Mail: pressestelle-pi.wismar@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Original-Content von: Polizeiinspektion Wismar, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wismar

Das könnte Sie auch interessieren: