Polizeiinspektion Wismar

POL-HWI: Einbrüche in Bäckerfilialen in NWM

Gadebusch/Selmsdorf (ots) - In der vergangenen Nacht griffen unbekannte Täter drei Bäckerfilialen in Nordwestmecklenburg an und entwendeten Bargeld. Bislang unbekannte Täter verschafften sich in der Nacht in Gadebusch und Selmsdorf gewaltsam Zutritt zu den Räumlichkeiten. Sie durchsuchten Schränke und Schubladen. In einem Fall gingen die Täter leer aus. Die Einnahmen des vergangenen Tages wurden bereits nicht mehr in den Räumlichkeiten aufbewahrt. Eine genaue Schadensauflistung ist derzeit nicht möglich. In Rehna misslang den Tätern nach ersten Erkenntnissen der Einbruch. An allen Tatorten sicherten Kriminaltechniker umfangreich Spuren. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Wer hat etwas Ungewöhnliches beobachtet? Wer kann Hinweise zur Tat oder den Tätern geben? Hinweise nimmt jede Polizeidienststelle oder die Internetwache unter www.polizei.mvnet.de entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar
Nancy Schönenberg
Telefon: 03841-203-304
E-Mail: pressestelle-pi.wismar@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Original-Content von: Polizeiinspektion Wismar, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wismar

Das könnte Sie auch interessieren: