Polizeiinspektion Wismar

POL-HWI: Nur fünf Minuten weg - Tasche aus Fahrzeug entwendet

Wismar (ots) - Er war nur fünf Minuten weg, da hat ein bislang unbekannter Täter am Pkw des Mannes eine Seitenscheibe eingeschlagen und eine Tasche entwendet.

Am Freitag hatte der Geschädigte seinen Pkw in der Wismarer Claus-Jesup-Straße gegen 10 Uhr abgestellt und kam nach fünf Minuten Aufenthalt in einem Haus zurück zum Pkw Ford. In dieser Zeit hatte ein bislang unbekannter Täter die Seitenscheibe beim Ford eingeschlagen und eine auf dem Beifahrersitz liegende Tasche entwendet. Der Schaden des Diebstahls und die Beschädigungen am Pkw werden auf 1.600 Euro geschätzt.

Die Polizeiinspektion Wismar weist erneut darauf hin, Wertsachen und Taschen, auch nicht nur für wenige Augenblicke, sichtbar von außen in Fahrzeugen zurück zu lassen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar
André Falke
Telefon: 03841/203-304
E-Mail: pressestelle-pi.wismar@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wismar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wismar

Das könnte Sie auch interessieren: